30.07.2019 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Es kühlte zwar in der Nacht auf 20 – 22 Grad Celsius ab, aber dafür war die Luft irgendwie drückend, was meinen Schlaf deutlich negativ beeinflusste.

Und so startete ich leicht gerädert in den Dienstag.

Heute möchte ich, nach längerer Pause, mal wieder selbst Brot backen und dazu muss ich zuerst frischen Brotteig ansetzen.

Da ich dies alles per Hand mache, ist Fensterputzen auf den Nachmittag oder Mittwoch verschoben.

Auch andere Tätigkeiten mit Staubbelastung oder Putzmittel schließen sich aus.

Also werde ich, während der Teig ruht, gemütlich einkaufen gegen.

Zum Essen habe ich ein Gazpacho, eine kalte Tomatensuppe, mit geröstetem Knoblauchbrot, geplant.

Den restlichen Tag gehe ich, dem Wetter angepasst, ruhig an.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.