30.07.2019 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Bevor ich mich zum Mittagsschläfchen hinlegte, fühlte sich noch alles einigermaßen normal an.

Vielleicht etwas zu schwül und drücken, aber nichts worüber ich mir Gedanken machen sollte.

Kurz vorm Weckerklingeln schreckte ich jedoch, durch stechende Kopfschmerzen, hoch.

Eine Mischung zwischen, jemand versucht, die Augen einzudrücken und einen kräftigen Schlag auf den Hinterkopf.

Und auch mein Kreislauf meinte, es wäre keine gute Idee jetzt aufzustehen.

Also bemühte ich mich, so gut es ging, zu entspannen, in der Hoffnung, dass dadurch die Schmerzen und das Unwohlsein soweit verschwinden, damit ich mir eine Aspirin holen kann.

Die nächsten 90 Minuten verbrachte ich so zwischen Halbschlaf und in der Hitze dösen.

So langsam geht es jetzt wieder und ich kann mich in aller Ruhe um das Futter und Wasser meiner gefiederten Freunde kümmern.

Anschließend geht es mit einem leckeren frisch gebackenem Brot vor den Fernseher.

2 Antworten zu “30.07.2019 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Hoffe die Schmerzen sind weg.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.