19.07.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

Das war jetzt so nicht geplant, aber tat doch sehr gut.

Eigentlich wollte ich mich nur für 1 Stunde hinlegen und anschließend am Nachmittag noch ein bisschen an den Steuererklärungen arbeiten.

Leider meinte mein Körper dann jedoch beim ersten Aufstehversuch, ich solle es sein lassen und unterstrich es mit einem leichten Schwindelgefühl.

Artig wie ich bin, folgte ich seinem Ratschlag und drehte mich auf die andere Seite, um nach vielleicht 30 Minuten einen erneuten Versuch zu starten.

Beim nächsten Gongschlag bzw. Augenaufschlag hatte es dann bereits 18 Uhr und ich weitere zwei Stunden fest geschlafen.

Da hat sich wohl der Stress der Woche mit den diversen Zahnarztbesuchen zu Wort gemeldet oder besser gesagt ins entspannte Wochenende abgemeldet.

Nun blieb mir lediglich Zeit, mich um die Verpflegung meiner gefiederten Freunde zu kümmern und auf die Suche nach einer passenden Lebensweisheit zu gehen.

Gleich geht es mit dem Abendessen zum Freitagskrimi vor den Fernseher.

3 Antworten zu “19.07.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Zitiere: Artig wie ich bin…..
    Du erlaubst, dass ich losgeprustet habe vor Lachen 😆 😆 😆

    Gefällt 2 Personen

  2. Es gibt Gelegenheiten, da sollte man einfach auf seinen Körper hören und ihn einfach machen lassen 😎

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.