13.07.2019 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Irgendwie ist heute nicht so mein Tag.

Die ganze Woche schon fühle ich eine aufsteigende Unruhe und innere Zerrissenheit.

Entweder habe ich mir mal wieder etwas zuviel vorgenommen und bin mit dem aktuellen Fortschritt unzufrieden.

Oder aber es erdrückt mich, was in den nächsten Wochen an dringenden Arbeiten ansteht.

Im Moment fühlt es sich wie ein brodelnder Vulkan an, der kurz vorm Ausbruch steht.

Um dies jedoch nicht geschehen zu lassen, habe ich mich entschlossen, zwei Gänge zurückzuschalten.

Für die nächste Woche hat oberste Priorität die diversen fälligen Steuererklärungen.

Erst wenn dies abgeschlossen ist, schaue ich, was sonst noch in der restlichen Zeit erledigt werden könnte.

So langsam muss ich zurück in eine ruhigere Fahrt kommen und dazu gehört auch, dass ich regelmäßig Koche und Brot backe.

Beides hat eine beruhigende Wirkung auf mich und entschleunigt meinen Alltag.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.