07.07.2019 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Kaum zu glauben, aber aus dem Päuschen wurden dann drei Stunden unruhigen Schlafs.

Nach meinem Gefühl hätten ebenso gerade mal 15 Minuten verstrichen sein können, als ich auf die Uhr schaute.

Ein verwirrender Traum im Traum waberte noch leicht durch meinen Kopf.

Nur der nagende Hunger machte mir klar, dass es tatsächlich kurz vorn 20 Uhr ist.

Obwohl ich am morgen mehrere Stunden länger schlief, bringt der krasse Wetterumschwung scheinbar meinen Körperrhythmus durcheinander.

Bevor es gleich mit dem Abendessen vor den Fernseher geht, schaue ich noch bei meinen gefiederten Freunden vorbei, um für ausreichend Futter und Wasser zu sorgen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.