14.06.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

Heute Nachmittag, kam ich auf die verrückte Idee, mal kurz in die Stadt, an den Bahnhof zu gehen.

Obwohl der Wetterwechsel bereits zu sehen und vor allem bei meinem Kreislauf zu bemerken war.

Außerdem fühlten sich meine Beine so schwer an, als würde ich durch tiefes Wasser waten, nach einem 25 Kilometer Marsch durch Dünensand.

Die Sonne hatte sich verzogen und der Himmel stark eingetrübt.

Aber meine Zigarillos gingen zur Neige und irgendwie wollte darauf an diesem Wochenende nicht verzichten müssen.

Auf dem Rückweg bekam ich einen leichten Regenschauer ab und zuhause riet mir mein Körper, dringend eine Pause einzulegen.

Ganz subtil machten sich leichte Kopfschmerzen breit und zwangen mich für die nächsten zwei Stunden aufs Sofa.

Zum Glück sind sie nun von alleine verschwunden, sodass ich in aller Ruhe meine gefiederten Freunde versorgen konnte.

Langsam wird es Zeit fürs Abendessen, beim Freitagskrimi vorm Fernseher.

2 Antworten zu “14.06.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Hab ein schönes und entspanntes Wochenende, lieber Dieter, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.