07.06.2019 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die Nacht war mit knapp 12 – 14 Grad Celsius deutlich zu kalt, aber dennoch einigermaßen erholsam.

Gut ausgeruht kam ich früh in einen sonnigen mit 16 Grad Celsius etwas kühlen Freitag, was sich jedoch in den nächsten Stunden verbessern könnte.

Es müssen ja nicht wieder gleich die Hitzewerte vom Anfang der Woche werden.

Heute habe ich mir einiges im Haushalt vorgenommen.

Unter anderem, das Wohnzimmer aufräumen, abstauben und saugen, den neuen Drucker installieren und testen, das kleine Zimmer fertig ausmisten, frisches Brot backen.

Außerdem möchte ich eine weitere Lebenserinnerung aus meiner Kindheit endlich Fertigschreiben und posten.

Zwischendurch noch die üblichen Tagesroutinen, Vögel füttern, Essen für mich zubereiten, ein bisschen um meinen Blog kümmern, etc.

Damit dürfte der Tag gut ausgefüllt sein.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.