05.06.2019 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2

So langsam erhole ich mich vom anstrengenden Vormittag.

Gerade rechtzeitig vorm Mittagessen, was ich mir gleich von meinem Lieblingsitaliener bringen lasse.

Bereits auf dem Hinweg zum Rathaus machte sich die stetig ansteigende Temperatur bemerkbar.

Um so freudiger bemerkte ich wie angenehm kühl das alte Gebäude, aus dem vergangenen Jahrhundert, ist.

Deutlich unangenehmer war es dann im Elektromarkt, aber ich hatte Glück mit dem Druckerkauf, denn es gab ein Angebot für knapp unter 80 Euro.

Knappe 10 Minuten später verließ ich den Markt und wartete auf mein bestelltes Taxi.

Zuhause angekommen, beschloss ich, den restlichen Tag zum Ruhetag zu erklären.

Inzwischen sind es zwischen 30 und 32 Grad Celsius und der leichte Wind sorgt kaum für Kühlung.

Und der Sommer fängt gerade erst an, dass kann ja noch heiter werden.

4 Antworten zu “05.06.2019 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2

  1. Hier ist es leider auch nicht besser. Flaute und Hitze, das haben wir schon gerne. 😉

    Liebe Grüße, Werner 🙂

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s