28.04.2019 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Nach einem opulenten Sonntagsfrühstück ging es zurück ins Bett, um zu versuchen, dass zuvor erlebte, bewusst herzustellen.

Aber leider weigert sich das „Nu“ so einfach zu kommen.

Anders als die tiefe Entspannung bei einer Meditation, ist es mir bisher noch nicht gelungen diesen, über allem schwebenden, zeitlosen Zustand zu erreichen.

Inzwischen kam dann auch die Sonne hinter den Wolken hervor und so brach ich, nach einem ungewollten kurzen Nickerchen, das Ganze.

Während ich nun aufs Mittagessen und Formel-1-Rennen aus Aserbaidschan warte, nutze ich die Zeit meine Gedanken schriftlich festzuhalten.

6 Antworten zu “28.04.2019 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

  1. Formel 1 schauten wir früher auch mit Begeisterung, aber inzwischen nur noch ab und zu mal, weil wir auch am Sonntag meistens unterwegs sind.
    Schön und freut mich, dass es dir wieder besser geht, Dieter!
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen erholsamen Tag 🌷🍀

    Gefällt 1 Person

  2. Erzwingen lässt sich das nicht …..

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.