26.04.2019 – Freitagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Schmitt holt den kleinen Hund seiner Frau beim Tierarzt ab.

Zuhause berichtet er seiner Frau: „Es scheint ihm beim Arzt nicht gefallen zu haben. Im Auto hat er ständig gebellt, als wollte er mir etwas sagen.“

„Stimmt!“, sagt die Frau. „Er wollte dir womöglich sagen, dass du den falschen Hund abgeholt hast.“

‚+++++++++++++++++++++++++

„Sonderbar“, sagt der Chef zum Lehrling, „immer wenn es ein wichtiges Fußballspiel im Fernsehen gibt, wird Ihre Mutter plötzlich krank.“

Erwidert der Lehrling: „Aber es ist so. Wollen Sie vielleicht andeuten, dass meine Mutter simuliert?“

‚+++++++++++++++++++++++++

Erklärt der Lehrer: „Wörter die mit ‚un-‚ anfangen bedeuten immer etwas schlechtes, wie z.B. Unfrieden oder unangenehm. Kennt ihr noch ein Beispiel?“

Fritzchen meldet sich und sagt: „Ich kenne noch eins: Unterricht!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.