22.04.2019 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich es wirklich wie Bonnie gehalten.

Aufstehen, Frühstücken, kurz am Laptop und dann bis zum Mittagessen schlafen auf dem Sofa.

So gegen 14 Uhr kam dann Bonnie vorbei, geflüchtet vorm Osterbesuch mit 5 kleinen Kindern.

Nach einem kleinen gemeinsamen Mittagsmahl, der Schmorbraten schmeckt ihr ausgezeichnet, verzogen wir uns zur Mittagsruhe.

Leider war bei mir an erholsamen Schlaf nicht zu denken.

Irgendwie hing der Traumfilm bzw. es kamen nur vereinzelte Bilder in den Sinn, die sich nicht weiterschieben lassen wollten.

Also machten wir uns auf einen ersten Spaziergang von knappen 30 Minuten durch den Park.

Anschließend hieß es erneut bis gegen 17:30 Uhr zumindest den Körper ausstrecken und die Augen schließen bis zum nächsten Gassirunde.

Anders als sonst konnte mich diesmal auch nicht das gleichmäßige Schnarchen von Bonnie in Schlaf versetzen.

Nun wurde sie abgeholt und ich hatte noch Zeit mich um meine gefiederten Freunde zu kümmern, eine Lebensweisheit sowie Witze für später zusammenzutragen.

Gleich mache ich es mir mit dem Abendessen zum Montagskrimiabend vorm Fernseher bequem.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s