14.04.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer nasskalten Nacht mit drei Unterbrechungen kam ich wie gerädert kurz nach acht Uhr aus den Federn.

Gerade mal 5 – 6 Grad Celsius aber ein wolkenloser Himmel und die ersten zaghaften Sonnenstrahlen erwarteten mich beim Hochziehen der Rollos.

Dem Impuls, zurück ins warme Bett widerstehend, was hauptsächlich an meinem bohrenden Hunger lag, startete ich langsam in den Sonntag.

Dadurch kam ich ungeplant in den Genuss, das frühe Formel-1-Rennen in China, beim Frühstück zu genießen.

Mal schauen, was ich außer dem üblichen Sonntagswellnessprogramm heute so anstelle.

Werbeanzeigen

6 Antworten zu “14.04.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Auch Wien hatte einen nächtlichen Regenguss abgekriegt, und jetzt zu Mittag sind es auch erst 9°. Allerdings sollen die Temperaturen ab sofort stetig steigen, sagen sie, bis sie 25° zu Ostern erreichen.
    Doch das glaub ich erst bis ich es sehe.
    Einen schönen Sonntag Dir
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.