13.04.2019 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Beim Mittagessen fiel mir ein, dass ich mich dringend ums Osteressen kümmern muss.

Nächste Woche sind bloß 4 Tage die Geschäfte geöffnet und ich mich nur sehr ungern am Gründonnerstag ins Einkaufsgewühl stürzen gedenke.

Als holte ich meine alten Kochrezeptkarten hervor und ließ mir diverse Gerichte vorm geistigen Auge vorbeiziehen.

Obwohl ich gerade gegessen hatte, lief mir innerhalb kürzester Zeit, das Wasser im Mund zusammen, bei all den Köstlichkeiten, die ich da zaubern könnte.

Nun kommt es lediglich noch darauf an, was ich am Dienstag dazu in den verschiedenen Lebensmittelgeschäften erjagen kann.

Am liebsten hätte ich einen schmackhaften Lammbraten wäre jedoch auch mit einem Rinderbraten vom Jungbullen zufrieden sein.

Welchen ich dann bei mittlerer Temperatur im Backofen, auf einem Wurzelgemüsebeet, für 3 – 4 Stunden schmoren würde.

Dagegen ist das Essen für den Karfreitag mit einem überbackenem Fischfile, Kartoffelkäsepüree und Pfannengemüse ein einfaches Gericht.

Die Suppe aus Linsen oder Kichererbsen ist schon kaum noch Erwähnenswert.

Mit diesen Gedanken verzog ich mich für die nächsten 90 Minuten aufs Sofa, alles nochmals im Detail durcharbeitend.

Spätnachmittags schaufelte ich eine größere Portion an Sonnenblumenkernen an die diversen Futterstellen meiner gefiederten Freunde.

Danach machte ich es mir, mit einer Tasse Bio-Kräutertee „Druiden Trank“, von meiner geliebten süßen Babsie, am Laptop bequem beim Zusammentragen einer Lebensweisheit sowie Witze für den späteren Abend.

Gleich geht es, mit einem Teller Gemüsesuppe und Käsebrot, zum entspannten Fernsehabend.

5 Antworten zu “13.04.2019 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Dein lockerer Schreibstil lässt vermuten, dass es Dir gut geht. 😆

    Gefällt 1 Person

    • Bisher ging es ganz gut, aber nun fängt das Grübeln an, ob auch alles so klappt, wie ich es mir vorstelle.
      Ich wünsche dir einen schönen Samstagabend
      Viele Grüße
      Dieter

      Liken

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.