05.04.2019 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Freitagmorgen, früh aus den Federn, wegen der ersten Gassirunde mit Bonnie.

Das Wetter hat sich leicht verbessert. Zwar ist es neblig und mit 6 – 7 Grad Celsius nicht unbedingt warm, aber von Regen nichts zu sehen.

Aber nun wird es Zeit fürs Frühstück, bevor es in die Küche geht zum Wochenendkochen.

Die Bohnensuppe und die Kartoffeln für den Kartoffelsalat habe ich bereits gestern erledigt.

Als erstes kommt der Salat, ohne Mayonnaise, in Arbeit und anschließend wird das Gemüse klein gehobelt für einen warmen Gemüsesalat.

Der Fisch sowie die Schnitzel haben Zeit bis nach dem Mittagsspaziergang mit Bonnie.

Vielleicht komme ich zwischendurch ein bisschen ans Schreiben des letzten Teils der Wuschel Erinnerungen.

3 Antworten zu “05.04.2019 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. ich schicke dir heute Sonne, wir haben zum Glück genug davon.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s