28.03.2019 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Schönes Frühlingswetter mit Sonnenschein und um die 15 Grad Celsius.

Genau richtig für einen gemütlichen Einkauf dachte ich.

Als ich dann auch noch einen herrlichen Blumenkohl erhaschte, war ich mehr als zufrieden.

Zwar musste ich meinen Essensplan fürs Wochenende ein bisschen umstellen, jedoch konnte dies meine Stimmung nicht stören.

Allerdings änderte sich dies, als ich an der Kasse von einer aufdringlichen Person arg bedrängt wurde.

Ich kann es nicht leiden, wenn ich am Auspacken meiner Ware auf das Kassenband gestört werde.

Und finde es unerhört, dass jemand einfach, obwohl ich noch den halben Wagen voll habe, direkt eine Handbreit hinter meinem letzten abgelegten Stück, den Trennstab hinlegt.

Meine Bemerkung „Ich habe aber noch einiges abzulegen“ störte sie nicht im geringsten, sondern sie griff nach den nächsten Waren in ihrem Korb.

Also blieb mir nichts anderes übrig ihren Trennstab zu nehmen und mit einem vernichtenden Blick, ans Ende des Bandes zu werfen.

Ruckartig raffte sie ihren Einkauf zusammen und verzog sich damit in einen für mich angenehmen Abstand.

Nachdem von mir alles eingescannt war, musste sie weiter warten, bis die Kassiererin mir aus dem Tabakschrank meine Zigarillos geholt hatte.

Beim Bezahlen ließ ich mir dann extra viel Zeit und kramte umständlich im Kleingeldfach nach einem 2 Cent Stück, in Gedanken vor mich hinmurmelnd „Wer nicht hören will, muss fühlen“.

Die Kassiererin, die dies alles beobachtet hatte, wünschte mir noch einen schönen Tag, mit einem leichten schmunzeln.

Nun wieder gut gelaunt machte ich mich ans Einpacken und den Rückweg nach Hause.

10 Antworten zu “28.03.2019 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

  1. diemachtderwahrheit

    Also blieb mir nichts anderes übrig ihren Trennstab zu nehmen und mit einem vernichtenden Blick, ans Ende des Bandes zu werfen.
    —-
    Hat mich ein Grinsen gekostet – ich denke Du weisst, wieso?
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Tja… manchmal können selbst wir uns auch wie DAMEN benehmen!
    GUT GEMACHT!
    LG

    Gefällt 1 Person

  3. Ähnliche Situation, jedoch mit einen Mann. Habe seine Ware samt Trennstab nach hinten geschoben, um meine Sachen weiterhin ablegen zu können. Und was passiert? Er schiebt sie erneut nach vorne!

    Gefällt 2 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.