19.03.2019 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch wenn es in der Nacht stark abkühlte, kam ich am Morgen gut ausgeruht in den Dienstag.

Der sich mit Sonnenschein von seiner besten Seite zeigt, wobei die knapp 6 Grad Celsius deutlich zu frostig sind.

Gleich nach dem Frühstück kommt ein frischer Brotteig in Arbeit.

Während dieser dann vor sich hin ruht, kümmere ich mich um eine Waschmaschine mit Küchenhandtüchern.

Vorm Mittagessen muss ich noch die fürs nächste Kochen nötige Bestandteile einkaufen.

Am Donnerstag ist Bonnie bereits vor 9 Uhr bei mir und da würde es etwas knapp werden damit.

Den Speiseplan hatte ich gestern am Abend in aller Ruhe zusammengestellt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.