03.03.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die Nacht war soweit ganz in Ordnung und am Morgen genoss ich es, ich aller Ruhe, in den Tag hinein zu dösen.

Erst der stärker werdende Hunger trieb mich dann aus den Federn. Es ist zwar noch leicht bewölkt, aber es schaut nicht mehr so stark nach Regen aus.

Für heute habe ich nichts großartig geplant außer einen ausgiebigen Wellnesstag.

Nach einem gemütlichen langen Frühstück fange ich, nachdem ich bei einer kleinen Ruhepause vorm Laptop entspannt habe, damit an.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “03.03.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Guten Morgen Dieter.
    Bei uns ist auch seit zwei Tagen ein richtig schönes „Faulenziawetter“ mit Nieselregen, was ja auch mal gut tut.
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen richtig schönen Tag 🍀

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.