25.01.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Ein seltsamer Tag neigt sich dem Ende zu.

Nicht nur, dass ich mir mal wieder beim Abschmecken der Soße die Oberlippe verbrannt habe.

Auch beim restlichen Kochen kämpfte ich mit erheblichen Konzentrationsproblemen.

Wie es ausschaut, hatte ich kaum Besuch auf meinem Balkon von meinen gefiederten Freunden.

Zumindest wenn ich von den vollen Futternäpfen ausgehe, die am Abend noch so voll waren wie am Morgen.

Das Beste was ich am Nachmittag tun konnte ein langes Schläfchen halten, mit der Hoffnung es läuft danach etwas ordentlicher.

Nachdem nun eine Lebensweisheit sowie Witze für den späteren Abend zusammengetragen sind, wird es Zeit fürs Abendessen mit Fernsehabend.

3 Antworten zu “25.01.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

  1. diemachtderwahrheit

    Es gibt solche Tage, wo ich bemerken kann, dass viele Menschen nervös und unkonzentriert sind, die nichts gemeinsames haben.
    Also der Nachbar von visavis flucht, weil er den Schlüssel nicht ins Schloss kriegt, und die Regalbetreuerin flucht, weil ihr alles aus den Händen fällt. Und ein Ehepaar streitet, die bei der Kassa angestellt sind etc etc
    Und man selbst merkt, dass man sich hinten und vorne unwohl fühlt.
    Und dass es keine Wetteränderung gegeben hat, und auch kein Vollmond ist.
    Hmm – irgendwie mystisch, nicht wahr?

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s