20.01.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer sehr kalten Nacht, es wurde deutlich unter 0 Grad Celsius, kam ich am Morgen nur mühsam aus dem warmen Bett.

Aber der Hunger ließ mich dennoch bereits kurz vorm Weckerklingeln nicht mehr weiterschlafen, wollte ich nicht wilde Albträume und Kopfschmerzen riskieren.

Noch ist nicht absehbar, wie das Wetter wird.

Also erst einmal die Heizung hochdrehen und in aller Ruhe Frühstücken, bevor es unter die Dusche geht.

Im Laufe des Tages kommt der Rollbraten fürs Geburtstagsessen bei 180 Grad Celsius für zwei bis drei Stunden in den Backofen.

Außerdem werden die Geschenke schön eingepackt.

Ansonsten gibt es einen ruhigen gemütlichen Bademantel Wellnesstag.

Werbeanzeigen

4 Antworten zu “20.01.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. diemachtderwahrheit

    Wien hat auch nur 2° und nachts waren es mehrere Minusgrade.
    Leider, leider ist das meinen Hunden Wurscht, und sie haben kein Erbarmen mich nach hinaus zu scheuchen. 😆
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Da hilft nur gut einpacken, mit Handschuhen, dickem Schal und Mütze. mein Herzblatt ❤
      Ich hab mir sogar damals für die Spaziergänge mit Wunschel extra eine Balaklava (Sturmhaube) und gefütterte Motorradhandschuhe zugelegt.
      Egal ob welche meinten ich sehe aus als käme ich aus Sibirien, Hauptsache mir wurde nicht kalt 😀
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

      • diemachtderwahrheit

        Nachdem es Windstill war, und ich heute einen dicken Rolli anhatte, im Gegensatz zu gestern, kam es mir auch nicht annähernd so unangenehm vor wie gestern.
        Mach Dir einen feinen Nachmittag mein Bärchen
        ❤ ❤ ❤

        Gefällt 1 Person

        • Bei der Kälte solltest du auch gut aufpassen, wegen vereisten Gehwegen.
          Auf dem Balkon sind sogar die Wassernäpfe mit Eis überzogen.
          Hab einen schönen gemütlichen Nachmittag mein geliebtes süßes kleines Häschen ❤ ❤ ❤

          Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.