04.01.2019 – Freitagabend , Lebensweisheit / Zitat

Emil Erich Kästner (* 23. Februar 1899 in Dresden; † 29. Juli 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett
Werbeanzeigen

5 Antworten zu “04.01.2019 – Freitagabend , Lebensweisheit / Zitat

  1. Hab grad den Film nochmal angeschaut: Emil und die Detektive und mich drüber gefreut – kenne auch das Buch aus jungen Jahren – dass der Erich Kästner noch so das Kind in sich trägt. Er war auch seiner Mutter lange verhaftet und blieb immer ihr „Junge“. Mutterliebe ist das höchste Gut und trägt dich über ein ganzes Leben. Leider habe ich der Mutterliebe immer entbehrt, aber ich war oft bei meiner Oma, die das alles wieder ausbügelte und mich mehr liebte als tausend Mütter und mir alles gab, was ein Kind braucht. LG PP

    Gefällt 2 Personen

  2. Ein schöner Spruch, und so wahr 👍 viele Grüße und ein schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  3. Man kann sie auch zum werfen benutzen, manchmal ist es notwendig.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.