31.12.2018 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Nun ist der letzte Tag des Jahres 2018 auch bald geschafft und das Kochen relativ einfach vonstattenging.

Ich bin froh, das ich nur beim Bäcker ein paar Neujahrsbrezeln, Neujahrskrapfen zu besorgen hatte.

Im daneben liegenden Einkaufsmarkt waren 6 Kassen besetzt und alle mit langen Käuferschlangen belegt.

Mich wundert es immer wieder, wer an einem solchen Tag noch unbedingt alles Lebensmittel einkaufen muss und es nicht bereits rechtzeitig vorher erledigen konnte.

Bonnie ist für ein paar Stunden bei mir und wir versuchen gleich mal einen kleinen Spaziergang ohne Störung durch Böllerknallerei.

Anschließend machen wir es uns mit einem leckeren Abendessen vorm Fernseher bequem.

Allen meinen Freunden, Follower, Lesern wünsche ich einen guten Start in ein schönes neues Jahr 2019.

Eine Antwort zu “31.12.2018 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

  1. diemachtderwahrheit

    Zitiere: Mich wundert es immer wieder, wer an einem solchen Tag noch unbedingt alles Lebensmittel einkaufen muss und es nicht bereits rechtzeitig vorher erledigten konnte…..

    Es soll Menschen geben, die soviel arbeiten, dass sie nicht einkaufen gehen können, wann immer es ihnen genehm ist.
    Was spricht eigentlich gegen den 31.12. ? In Wien hat der Hofer bis 17h offen.
    Es ist also nichts weiter als ein Tag vor einem Feiertag, an dem man einkaufen geht, was man braucht.
    Doch sind nur meine Gedanken – ist eh klar.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s