28.12.2018 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Irgendwie muss ich das Freitagskochen besser in den Griff bekommen.

Es wurde sehr knapp pünktlich mit allem fertig zu werden und dabei nichts zu vergessen.

Anschließend war ich dermaßen erschlagen, dass ich kurz nach 16 Uhr, für die nächsten zwei Stunden, auf dem Sofa verschwand.

Zum Glück hatte ich meine gefiederten Freunde bereits am Vormittag mit übervollen Futterstellen versorgt.

Meine Beschwerden am rechten Fuß sind auch fast nicht mehr zu bemerken.

Eine Lebensweisheit sowie Witze sind nun ebenfalls für den späteren Abend vorbereitet.

Sodass ich gleich in aller Ruhe, mit dem Abendessen, zum gemütlichen Krimiabend vorm Fernseher verschwinden kann.

Advertisements

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.