27.12.2018 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 3

Den Nachmittag habe ich einen Schongang eingelegt.

Unter anderem mit einem zweistündigen Nachmittagsschläfchen.

Anschließend machte ich es mir mit einer Tasse Cappuccino und selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen, von Bonnies Halterin, vorm Laptop bequem.

Zuvor hatte ich noch kurz das Futter meiner gefiederten Freunde auf dem Balkon kräftig aufgefüllt.

Eine Lebensweisheit sowie Witze für den späteren Abend kamen danach an die Reihe.

Außerdem bereitete ich meinen Laptop auf den Jahreswechsel vor, mit neuen Bibliotheken und Sicherungsordnern anlegen.

Nun geht es gleich mit dem Abendessen vor den Fernseher und ich bin schon gespannt, was ich dort heute zur Entspannung finden werde.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.