26.12.2018 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Nun habe ich den 2. Weihnachtsfeiertag, trotz Anlaufschwierigkeiten, einigermaßen erträglich herumbekommen.

Wobei es ein Tag war, von dem ich kaum sagen könnte, was ich außer dem bisschen Kochen sonst getan hätte.

Kein Wunder bei dem trüben, nebligen und nasskalten Wetter, das es hier hatte, mit knapp über 0 Grad Celsius.

Meine gefiederten Freunde versorgte ich um die Mittagszeit mit einer super großen Portion Sonnenblumenkerne und Rosinen. Genug das es bis morgen Vormittag reichen sollte.

Gleich geht es mit dem Abendessen, zum gemütlichen Abend, vor den Fernseher.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.