28.11.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Gut ausgeruht klappte es heute deutlich besser mit dem Aufstehen als gestern, auch wenn das Wetter trüb und kalt ausschaut.

Nach dem gemütlichen Frühstück kümmere ich mich ums Wohnzimmer und eine Waschmaschine weißer Wäsche.

Mit dem Mittagessen, Linguine all’amatriciana, habe ich Zeit bis gegen 12 Uhr und daher geht es erst einmal mit Schreibtischarbeit weiter.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “28.11.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. wenn man sich warm anzieht, kann man die schöne Luft heute genießen ohne sich zu erkälten, einen guten Tag wünsche ich dir.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.