24.11.2018 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich es tatsächlich geschafft, die ersten 50 Bilder für meine Mutter zu digitalisieren.

Es war nicht einfach, den richtigen Modus zu finden. Gerade für die alten Schwarz-Weiß-Bilder aus den frühen 1950 – 1960er Jahren bzw. noch früher aus ihrer Kindheit.

Zum Teil bereits deutlich nachgedunkelt, bedurften einiger Mühe, den Kontrast herauszuarbeiten.

Aber wozu habe ich dies alles mal in jungen Jahren gelernt, um nicht heute mit modernen Mitteln kräftig nachbessern zu können.

Leider war es sehr anstrengend für meine Augen, sodass ich jede Stunde eine größere Pause einlegen musste.

Die richtige Arbeit wartet jedoch noch auf mich, wenn das Ganze von meiner Mutter gesichtet wurde und eventuell die Bilder mit Untertiteln oder sprechenden Bezeichnungen versehen werden sollen.

Werbeanzeigen

5 Antworten zu “24.11.2018 – Samstag , Tagebuch Teil 2

  1. Darf ich fragen, welche Scansoftware Du nutzt, und womit Du nachbearbeitest?

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.