17.11.2018 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Obwohl lange Zeit die Sonne schient, wurde es nicht wärmer als 8 – 9 Grad Celsius.

Inzwischen schaut es ganz danach aus, dass sich der Winter nähert und es nachts auch bereits Bodenfrost gibt. Zumindest fühle es sich in der Vergangenen so an.

Also habe ich kurzentschlossen heute den Balkon und die Futterplätze in Ordnung gebracht, quasi leicht winterfest.

Dafür nutzte ich den Nachmittag für ein langes erholsames Schläfchen, was ich noch gute 30 Minuten bei leichter Meditation ausklingen ließ.

Anschließend ging es mit einer Tasse Bio-Kräutertee „gute Laune“, von meiner geliebten süßen Babsie, auf die Pirsch im Internet nach einer Lebensweisheit und Witze für den späteren Abend.

Gleich mache ich es mir, mit einem Teller leckerer Gemüsesuppe und Kartoffelpfannkuchen, zum Samstagskrimiabend vor dem Fernseher bequem.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.