13.10.2018 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Auch wenn ich etwas länger brauchte am Vormittag für meine geplanten Arbeiten, kam ich am Nachmittag zu einem knapp einstündigen Nachmittagsschlaf.

Wobei es nicht wirklich ein fester Schlaf war, sondern mehr ein entspanntes vor mich hin dösen, was mich dennoch erfrischt in den Spätnachmittag starten ließ.

Heute brauchte ich nicht soviel Futter nachfüllen. Aus irgend einem Grund kamen weniger meiner gefiederten Freunde vorbei.

Anschließend machte ich es mir mit einem Bio-Kräutertee „Druiden Trank“, von meiner geliebten süßen Babsie, vorm Laptop bequem, um eine Lebensweisheit, sowie Witze für später zusammen zu tragen.

Und schon war es Zeit fürs Abendessen und einen gemütlichen Fernsehabend.

Advertisements

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.