11.10.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Da heute ein Ruhetag vorgesehen ist, habe ich es genossen, nach dem Weckerklingeln, mich gemütlich in die Bettdecke einzukuscheln zum weiter schlummern.

Anschließend ein langes Frühstück, während ich überlegte, was ich am Freitag bzw. fürs Wochenende kochen werde.

Gegen 11 Uhr ist Bonnie für 2 – 3 Stunden angekündigt. Bei dem schönen Wetter gibt dies eine lange Exkursion durch den Park vorm Mittagessen.

Das notwendige Einkaufen kann ich in aller Ruhe am Spätnachmittag erledigen.

5 Antworten zu “11.10.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. dann träume mal vom Ausruhen, KLaus

    Gefällt 1 Person

  2. Moin Dieter…
    Also Dieter, wenn ich einmal dringend RUHE brauche, werde ich mich für ein paar Tage bei dir einnisten. Wenn deine Post´s bei mir schon wie Antidepressiva wirken, was würde mich dann erst nach einem Check in bei dir erwarten???
    LG

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Rolf Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.