02.10.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute habe ich einiges außer Haus zu tun und deswegen versucht, so früh als möglich aus den Federn zu kommen.

Es hat auch einigermaßen geklappt und nun muss nur noch das Wetter mitspielen, was bedeutet nach Möglichkeit nicht regnet.

Im Moment ist es leicht trüb mit knappen 9 Grad Celsius, weswegen ich bereits gestern den Mantel aus dem Kleiderschrank hervorgeholt habe.

Gleich nach einem kurzen Frühstück steht Einkaufen an, denn ohne frische Hefe, wird es schwierig, neuen Brotteig anzusetzen.

Sobald dies erledigt ist, habe ich bis zum Mittagessen etwas Zeit durchzuatmen, bevor es auf die Tour in die Stadt geht.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “02.10.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Komm gut und warm durch den Tag und denke am besten an einen Schirm😊🌸😉

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.