25.09.2018 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

So gut der Vormittag war, um so schnelle verflog der Nachmittag.

Aus einer für 30 Minuten eingeplanten Ruhepause auf dem Sofa wurden dann auch fast zwei Stunden unruhigem Schlaf.

Inzwischen nähert sich die Außentemperatur bereits den 10 Grad Celsius, was bis zum Schlafengehen noch weiter absinken dürfte.

Leider wirkt sich dies rasch in meiner Wohnung aus, nachdem die Außenisolierung einer Wand nicht besonders gut ist.

Ich hatte gehofft, mit dem Heizen noch bis Mitte/Ende Oktober abwarten zu können, aber wenn mich die Kälte schon bis in den Traum verfolgt, sollte ich es nochmal überdenken.

Meine gefiederten Freunde sind ebenfalls dabei sich auf die Temperatur durch erhöhte Nahrungsaufnahme umzustellen. Zumindest schaut es so aus, wenn ich zweimal am Tag ihre Näpfe auffülle.

Witze und Lebensweisheit müssen bis nach dem Abendessen warten, welches ich gleich gemütlich vorm Fernseher gedenke zu verspeisen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.