18.09.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nachdem es in der Nacht nicht so kalt wurde, konnte ich deutlich besser schlafen.

Leider wurde ich bereits kurz nach 5 Uhr wach, deutlich zu früh zum Aufstehen und so wunderte es mich nicht erneut erst nach 10 Uhr in einen sonnigen Dienstag zu starten.

Gestern Abend habe ich fürs Frühstück extra noch ein kleines Brötchen von vorhandenem Brotteig aus dem Kühlschrank gebacken.

Bevor es zum Einkaufen geht, setze ich einen frischen Brotteig an, der dann in aller Ruhe aufgehen kann.

Anschließend kommt die Wohnzimmerreinigung dran und der Brotteig wird weiter bearbeitet, sodass er noch vorm Mittagessen in den Backofen bzw. Gefrierschrank kommt.

6 Antworten zu “18.09.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Hallöle lieber Dieter,
    mir fällt auf, dass du ziemlich viel, eigentlich täglich bei dir putzt.
    Helfe zur Zeit meiner Tochter bei einem großen Umzug und putze bzw wasche natürlich alles ab, bevor es in die neue Wohnung kommt und fürchte mich schon jetzt vor der großen Putzaktion am Schluss.😄
    Liebs Grüßle von Hanne 🍀

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin auch so ein Sauberkeitsfanatiker und hasse Staub. Aber ich weiß auch, dass ich durch die äußere Ordnung eine gewisse Ordnung in meine Seele bringe. Wer außen den Überblick hat, hat ihn auch innen. So meine Erfahrung, die natürlich nur auf mich bezogen ist.

    Ich kenn Leute, die haben auch Haustiere, etwa einen großen Hund und sind eher gleichgültig, was die Sauberkeit betrifft. Wenn ich sie besuche und frage: „Soll ich meine Schuhe ausziehen?“, bekomme ich zur Antwort: „Nein, lass sie bitte an, damit du dir nicht die Strümpfe verdreckst.“

    Tatsache! LG PP

    Gefällt 1 Person

  3. diemachtderwahrheit

    Seit ein paar Tagen ist bereits eine gewisse Kühle in der Nacht zu spüren, die auf den kommenden Herbst hindeutet, den die Meteorologen für den Samstag ankündigen.
    Die Temperaturen sollen ab diesem Tag nach unten gehen mit Regen und starkem Wind. Jetzt haben wir ja noch 27-28°.
    Wünsche Dir einen schönen Dienstag mein Herz
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Ich hoffe nur, dass es dann zu schnell zu kalt wird und die Nässe in meine Knochen fährt.
      Gerade komm ich vom Einkaufen zurück und musste feststellen, die Sonne hat noch ganz schön viel Wärme abzugeben.
      Mach du dir auch einen schönen Dienstag, mein geliebtes süßes Mausebärli ❤ ❤ ❤

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s