14.09.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Wie jeden Freitag habe ich heute auch wieder ein volles Programm und musste daher zusehen, möglichst pünktlich aus den Federn zu kommen.

Neben dem Brotbacken und Kochen kommt Bonnie kurz nach 9 Uhr bis zum frühen Nachmittag.

Bei dem etwas kühleren Wetter steht ein deftigeres Essen, Rotkraut mit Salzkartoffeln, Nürnberger Rostbratwürstchen und Zwiebelsoße, auf meinem Plan.

Im Moment schaut es leicht nach Regen aus und ich hoffe, wir haben nachher Glück beim Mittagsspaziergang trocken unterwegs sein zu können.

2018.09.14 - Rotkohl - Kartoffeln - Rostbratwürstchen

4 Antworten zu “14.09.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Mit der Zwiebelsoße zu unseren Nürnberger Bratwürsten hätte ich bissl Probleme, denn bei uns werden die kleinen leckeren Würstchen mit Sauerkraut und Brot, oder auch leckeren Fränkischen Kartoffelsalat gegessen.
    Aber jeder wie ers mag und ich wünsche dir noch einen richtig schönen Tag 🍀🌼

    Gefällt 1 Person

  2. diemachtderwahrheit

    Für Wien hat man Regen versprochen, doch bis jetzt ists noch trocken.
    Hab einen schönen Tag mein Bärchen
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..