14.09.2018 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Wie am Morgen vermutet, verlief der Vormittag zum Teil leicht stressig, aber alles wurde zur geplanten Zeit fertig.

Am Nachmittag hatten wir Glück, nachdem es kurzzeitig nach Regen ausschaute, kam kurz vorm Spaziergang die Sonne wieder zum Vorschein.

Und so genossen Bonnie und ich eine knapp 40-minütige Exkursion, quer durch den nahe gelegenen Park, der bereits stark nach Herbst ausschaut.

Anschließend hatten wir dringend ein Schläfchen nötig, das bis zur Abholung von Bonnie gegen 17:15 Uhr dauerte.

Damit war der Spätnachmittag auch fast vorbei und es blieb nur noch Zeit, um eine Lebensweisheit sowie Witze für den späteren Abend zusammenzustellen.

Gleich geht es mit dem Abendessen zum Freitagskrimi vor den Fernseher.

2018.09.14 - Rotkohl - Kartoffeln - Rostbratwürstchen

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.