13.09.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute wird es einen ruhigen Tag geben und es fing damit an gemütlich, nach dem Weckerklingeln, weiter zu dösen, bis mich der Hunger aus dem Bett trieb.

Jetzt erst in aller Ruhe frühstücken und anschließend Einkaufen, bei Sonnenschein und angenehmen 22 – 24 Grad Celsius.

Für diese Woche sollte ich mit den geplanten Schreibtischarbeiten vorm Mittagessen fertig sein und vielleicht schau ich mir anschließend einmal die alten Bilder meiner Mutter an.

Die liegen bereits seit Monaten bei mir zum Einscannen und langsam läuft mir die Zeit weg, sie bis zu ihrem Geburtstag fertig zu haben.

Bisher habe ich noch keine Ahnung, wieviel Aufwand es wird zum Teil über 50 Jahre schwarz-weiß Fotografien zu digitalisieren.

Werbeanzeigen

5 Antworten zu “13.09.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Wünsche Dir auch einen schönen Tag! Liebe Grüße, Bernhard

    Gefällt 1 Person

  2. Einen schönen Tag für Dich, lieber Dieter!!!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.