13.09.2018 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Mit einer bleiernen Müdigkeit in den Knochen verzog ich mich am Nachmittag aufs Sofa.

Kaum hatte ich meinen Kopf auf dem Kissen, muss ich auch schon tief geschlafen haben, so als hätte mich jemand k.o. geschlagen.

Allerdings schreckte ich nach knappen 30 Minuten plötzlich hoch, um anschließend, für die nächsten 90 Minuten, in einen leichten Dämmerschlaf, mit wirren Träumen zu sinken.

Zum Wachwerden machte ich mir danach einen Ingwertee und ging auf die Suche nach einer Lebensweisheit sowie Witze für den späteren Abend.

Irgendwann während ich schlief, fing es an zu regnen und kühlte auf knappe 20 Grad Celsius ab.

So langsam wird es nun Zeit fürs Abendessen und einen entspannten Krimiabend vorm Fernseher.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.