15.08.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Nachdem es vergangene Nacht nur auf knappe 21 Grad Celsius abkühlte, war es schon fast zu warm für einen erholsamen Schlaf.

Von der Sonne geweckt startete ich relativ früh in den Mittwoch und wie es ausschaut, könnte es ein schöner Sommertag werden.

Für den Vormittag habe ich mir bisher, neben dem Kochen, lediglich das Waschen der Badehandtücher vorgenommen.

Wobei sich die Gemüsepfanne aus Brechbohnen, Karotten, Radieschen und Mais noch recht schnell machbar ist.

Die Hähnchenkeulen und Frühlingsrollen sind da dann etwas mehr Aufwand, welche ich erst gegen 12:30 Uhr in Angriff nehme.

Dazwischen bleibt ausreichend Zeit für Schreibtischarbeit.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..