13.08.2018 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Leider war die letzte Nacht nicht ganz so angenehm und daher kam ich wenig ausgeruht in die neue Woche.

Dennoch versuche ich mich aufzuraffen, nach einem kleinen Frühstück, mit den für heute geplanten Arbeiten zu beginnen.

Solange es noch nicht zu heiß bzw. schwül ist, geht es zuerst ans Abstauben und Saugen des Wohnzimmers.

Danach muss ich mich um die Küchenhandtücher, die am Samstag gewaschen wurden, kümmern. Entweder Bügeln oder nur so zusammenlegen und im Küchenschrank verstauen.

Mal schauen, ob ich anschließend an die GmbH Buchhaltung des Ende Juli abgelaufenen Geschäftsjahres komme und/oder die Steuererklärungen für 2017.

Im Moment scheint nicht die Sonne und es könnte eventuell in Kürze anfangen zu regnen. Obwohl es lediglich 21 Grad Celsius hat, fühlt sich die Luft sehr bedrückend an.

Werbeanzeigen

5 Antworten zu “13.08.2018 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Buddylein und ich wünschen dir einen angenehmen Tag, Dieter 🐕🐾👵👣

    Gefällt 2 Personen

  2. möge es eine gute Woche werden.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.