10.08.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Bei angenehmen 23 Grad Celsius und deutlich frischerer Luft als die vergangenen Nächte, kam ich gut erholt aus dem Bett.

Leider klappte es nicht ganz so wie geplant mit dem frühen Aufstehen.

Ich war nach dem Weckerklingeln erneut fest eingeschlafen, bis ich durch das Klingeln an der Wohnungstür aus meinem Traum hochschreckte.

Neben Bonnie, die kurz nach 9 Uhr gebracht wurde, muss ich Brot backen und Kochen für die nächsten Tage.

Damit dürfte der Vormittag weitgehend ausgelastet sein.

Es scheint zwar auch heute die Sonne und nur ein paar leichte Quellwolken stehen am Himmel, aber bisher hält sich die Temperatur so um die 24 – 25 Grad Celsius.

7 Antworten zu “10.08.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. du Backst Dein Brot selbst?

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, lieber Dieter!

    Wir wünschen Dir einen schönen für Euch und einen dicken Knuddler für Bonnie 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Ja – gestern waren die Temperaturen auch bei uns angenehm. Aber wir hatten uns inzwischen an die hohen Werte so gewöhnt, dass wir Abends bei 21 Grad C tatsächlich den Gasheizer auf dem Balkon anschalten mussten.
    VG
    Monika

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.