31.07.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Was für eine Nacht. Erst gegen 5 Uhr konnte ich richtig einschlafen und dann natürlich beim Weckerklingeln, mit großen Problemen und deutlicher Verspätung, in den neuen Tag starten.

Auch jetzt geht das Thermometer schon Richtung 30 Grad Celsius und die Luft steht geradezu. Wenn es wenigstens ein bisschen Wind gäbe, müsste noch nicht einmal unbedingt kalt sein.

Dennoch muss ich heute einiges erledigen, wie zum Beispiel frischen Brotteig ansetzten, Brot backen, fürs morgige Kochen einkaufen.

Nachdem mir bei diesem Wetter mein Brot vom Freitag verschimmelt ist, muss ich mir auch etwas zum Mittagessen mitnehmen. Das frische, von mir selbstgebackene, gibt es erst zum Abend.

6 Antworten zu “31.07.2018 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Bei uns hält die Hitze auch an und hatte gestern, bei teils über 37Grad, viel zu viel Action. Heute soll es noch heißer werden und mal sehen…. machen wir das Beste daraus.
    Liebs Grüßle von Hanne 🌻

    Gefällt 1 Person

  2. Falls du dir doch einen Venti anschaffst, hier ein Tipp: Unbedingt gegen das Fenster stellen, sonst saugt das Teil die warme Luft von außen an. Indirekt auf höchste Stufe, so wird die Raumluft in Bewegung gebracht. Und sich selbst auch mal kurzzeitig durchblasen lassen. Käme ohne Venti nicht mehr klar in meiner Garage .. LG PP 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Übrigens die Fehlermeldung von meiner Homepage kam deshalb zustande, weil Beepworld, der Anbieter auf css-Verschlüsselung umgestiegen ist. Das heißt, er ist nicht mehr mit http:// zu erreichen, sondern mit https://

    Trotzdem blieb die Sicherheitswarnung. Ich habe zwischen jedem Gedicht einen Balken stehen und dies als Bild. Jetzt musste ich alle diese Bilder mühsam mit Hand in der internen Verlinkung und im HTML-Modus von http auf https umstellen, also auf jedes http ein „s“ manuell einfügen.

    Ist mir gelungen. Aber jetzt kommt der Witz: Hatte bei Beepworld eine Homepage angelegt, wo ich alle meine Texte gegensichere. Und das sind mehrere tausend Texte, auch die hier von WordPress und jetzt muss ich mir zehn Jahre Urlaub nehmen, um die Balkenbilder zwischen den Texten von http auf https zu ändern, damit die Homepage angezeigt wird und nicht als Sicherheitsrisiko von gewissen Browsern angezeigt wird.

    So bin ich immer beschäftigt und komm nicht auf dumme Gedanken 😉

    LG PP 🙂

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.