29.07.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Obwohl es gestern bis zum Schlafengehen draußen auf angenehme 23 Grad Celsius abkühlte, blieb es bei drückender Luft in der Wohnung bei 28 Grad Celsius.

Aber immerhin etwas angenehmer als die Nächte davor, was deutlich am Zustand meines Bettlakens, am Morgen, ersichtlich war.

Irgendwie hängt mir jedoch die Stimmung meines letzten Traumes nach, nicht unbedingt unangenehm, aber dennoch sentimental und leicht bedrückend.

Mal schauen, ob eine lange Dusche mit anschließendem Wellnessprogramm Abhilfe schafft, oder ich versuche, später, dem ganzen mit dem Aufschreiben von Gedankensplitter auf den Grund zu gehen.

Auf jeden Fall wird dieser Sonntag ein ruhiger entschleunigter Tag werden, auch wenn das Monatsende erschreckend rasch näher rückt.

Werbeanzeigen

3 Antworten zu “29.07.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. heute nur ein kurzer Gruß von mir..

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.