29.07.2018 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem gemütlichen Wellnessvormittag machte ich es mir, zum Formel-1-Rennen, auf dem Sofa bequem.

Was allerdings ein Fehler war, da ich etwa zur Hälfte des Rennens einschlummerte, als vorgezogenes Nachmittagsschläfchen.

Gerade noch die zwei letzten Runden bekam ich wieder mit und konnte feststellen, nichts verpasst zu haben.

Mit frischer Energie und einer Tasse Bio-Kräutertee „Druiden Trank“, von meiner geliebten Babsie, kam ich dadurch endlich wieder dazu, etwas an meinen Lebenserinnerungen zu schreiben.

Anschließend füllte ich die Wasserstellen auf dem Balkon auf und ging auf die Suche nach einer Lebensweisheit sowie Witze für den Abend.

Und schon ist der Sonntag fast vorbei, Zeit fürs Abendessen und einen entspannten Sonntagskrimiabend vorm Fernseher.

Das Wetter ist unverändert sonnig und viel zu heiß, mit guten 30 Grad Celsius, zumindest für mich und meinen Kreislauf.

3 Antworten zu “29.07.2018 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Für mich ein schlimmer Tag, ich halte diese Hitze kaum mehr aus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.