22.07.2018 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Ich bin froh, dass wir den Mittagsspaziergang hinter uns haben, denn er wurde anstrengender, als ich vorhin dachte.

Inzwischen war es 26 Grad Celsius geworden mit teilweise Sonnenschein und ohne einen Windhauch, stand quasi die Luft, zumindest empfand ich es so.

Da traf es sich gut, dass Bonnie nach knappen 30 Minuten lieber Richtung Zuhause ging und nicht eine Runde um den Fressnapf einschlug, was gute 15 Minuten mehr gewesen wäre.

Nun hat sie gefressen und liegt auf dem kühlenden Boden im Flur vor der Küche.

Bis ich so weit bin, etwas zu essen, dauert bestimmt noch eine Stunde, denn im Moment habe ich nicht das Gefühl, mein Magen würde positiv auf Nahrung reagieren.

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.