19.07.2018 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

In einem Pariser Restaurant.

Geheimnisvoll flüsternd erklärt der Garcon einem Gast aus Deutschland: „Sie müssen wissen, dass unser Portier früher Kosakenoberst gewesen ist!“

Der Gast staunt und schweigt.

„Sie müssen auch wissen, das unser Kellner ein ehemaliger russischer Großfürst ist!“

Der Gast staunt ein zweites Mal.

„Tja“, fährt der Garcon fort, „und unsere Toilettenfrau ist eine Nichte des letzten Zaren.“

Darauf der Gast aus Deutschland, mit dem Finger auf seinen Zwergpinscher weisend: „Damit Sie klarsehen: Der da war früher einmal ein Bernhardiner!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Die Schüler hatten die Aufgabe im Kunstunterricht eine Wiese mit einer Kuh darauf zu malen.

Fritzchen kommt zum Lehrer und gibt ein leeres Blatt ab. „

Wo ist denn das Gras?“, fragt der Lehrer.

„Das hat die Kuh gefressen!“

„Und wo ist die Kuh?“

„Die bleibt doch nicht da, wo kein Gras mehr ist!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Gast: Herr Ober, bringen sie mir doch bitte das, was der Herr dort drüben isst.“

Kellner: „Ich glaube nicht, dass er sich das wegnehmen lässt.“

‚+++++++++++++++++++++++++

Werbeanzeigen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.