15.07.2018 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer sehr erholsamen Nacht, ohne Kopf- oder sonstige Schmerzen, war ich bereits kurz nach 7 Uhr wach.

Viel zu früh für einen sonnigen warmen Sonntag fand ich und drehte mich nochmal gemütlich herum zum weiter dösen.

Natürlich hatte ich dann etwas Probleme, nach dem Klingeln des Weckers, aufzustehen,

Aber so langsam schlichen sich immer mehr Gedanken ans Frühstücken in meine Tagträume, sodass ich mit knurrendem Magen endlich in den Tag startete.

Außer einem gemütlichen Wellnessprogramm habe ich für heute lediglich diverse kleine Vorarbeiten für die kommende Woche eingeplant.

Mit nun schon 26 Grad Celsius und wolkenlosem Himmel schaut es nach einem Hochsommertag aus.

Advertisements

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.