29.06.2018 – Freitagabend , Lebensweisheit / Zitat

Gustave Flaubert (* 12. Dezember 1821 in Rouen, Normandie; † 8. Mai 1880 in Canteleu, Normandie) war ein französischer Schriftsteller

3 Antworten zu “29.06.2018 – Freitagabend , Lebensweisheit / Zitat

  1. Das ist ein sehr schönes Zitat, lieber Dieter, man nimmt so vieles als selbstverständlich hin, wofür man so dankbar sein muß!
    Wir wünschen dir ein schönes, sonniges Wochenende, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

  2. Für mich ist ein schöner Sonnenaufgang ein Erlebnis oder ein Wolkenspiel am Himmel. Es geht die Sage, dass Maupassant ein unehlicher Sohn von Flaubert sein soll. Demnach war für mich Maupassant besser im Schreiben als sein Vater. Aber ist beides nicht mein Stil. Ich halt es bei den französischen Schriftstellern eher mit Baudelaire, der sein eigenes Schreiben vernachlässigte, um Edgar Allan Poe in Europa bekannt zu machen. Baudelaire hat englisch gelernt, um Poe zu übersetzen und hat mit Poes Tante geschrieben und ohne Baudelaire hätte Poe nicht den verdienten Erfolg in Europa gehabt.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.