24.06.2018 – Sonntagabend , Lebensweisheit / Zitat

Friedrich Wilhelm Nietzsche (* 15. Oktober 1844 in Röcken; † 25. August 1900 in Weimar) war ein deutscher klassischer Philologe und Philosoph. Bereits im Alter von 24 Jahren wurde er Professor für klassische Philologie in Basel

3 Antworten zu “24.06.2018 – Sonntagabend , Lebensweisheit / Zitat

  1. Und ist das leben noch so schwer, kommt irgendwo ein Lichtchlein her!

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ein weiser Spruch eines Manns, der uns so viel zu sagen hatte und immer noch hat! 👍🏼

    Gefällt 1 Person

  3. Friedrich Nietzsche, der die „Philosophie mit dem Hammer“ entwickelte und die alten Tafeln Gottes zerschlagen wollte, war eigentlich ein sehr sensibler Mensch. Mit seinem Freund Richard Wagner, dem Komponisten, hat er sich überworfen, weil jener in seinen Werken antisemitisches Gedankengut verbreitete, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Die Prämisse seiner Werke, dass Gott tot sei, zweifle ich aber an. Gott wird nie tot sein, wie auch Nietzsche nie tot sein wird. Aber Gott ist heute wichtiger denn je .. Der Tod Gottes bedeutete den Untergang des Abendlandes. Nietzsche hat Gott aus der Bibel heraus kritisiert, aber Gott ist mehr als die Bibel. So finde ich, ohne zu suchen 😉 LG PP

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.