16.06.2018 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die letzte Nacht war deutlich erholsamer und mit weniger Störungen als die vorangegangene und so kam ich gut ausgeruht in einen arbeitsreichen Samstag.

Wenn ich mir so das Wetter beim Frühstücken anschaue, könnte es heute ein schöner warmer Tag werden. Im Moment zwar noch mit knappen 21 Grad Celsius ein bisschen frisch, jedoch ganz angenehm zu ertragen.

Daher geht es gleich als erstes zum Postamt, wo hoffentlich am Samstagmorgen wenig los ist.

Auf dem Rückweg kaufe ich ein paar Kleinigkeiten für meine Mutter ein, die ohne Auto auf mehr Unterstützung angewiesen ist, auch wenn sie es ungern zugibt.

Anschließend kommt der wöchentliche Wohnungsputz an die Reihe, nicht zu vergessen die Unwetterschäden auf dem Balkon zu beseitigen.

Das restliche Wochenende werde ich dann ausschließlich zum Erholen und frische Kräfte sammeln für die neue Woche nutzen.

2 Antworten zu “16.06.2018 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. diemachtderwahrheit

    Diese Woche war wirklich hart mein Bärchen, deshalb ist es eine hervorragende Idee einen so richtig faulen Sonntag einzulegen.
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.