14.06.2018 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer erholsamen kühlen Nacht kam ich zeitig in den Donnerstag, der mit bisher knappen 18 Grad Celsius und ohne Sonnenschein genau passend für den monatlichen Großeinkauf ausschaut.

Außerdem dürfte bei diesem Wetter der recht dicht verplante Tag deutlich leichter von der Hand gehen.

Aber nun erst einmal in Ruhe fertig frühstücken und keine unnötige Hektik oder Stress verbreiten, weder gedanklich noch körperlich, auch wenn bereits der halbe Juni und damit ebenfalls das 1. Halbjahr näher rückt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.