12.06.2018 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Wie sollte es anders sein, gerade zum Spaziergang vorm Mittagessen regnete es so stark, dass ich trotz Regenschirm Nase Hosenbeine bis zum Knie hatte.

Bonnie machte dies nichts aus, gemütlich erkunde sie den Park und schleppte mich sogar noch einen kleinen Hang hinauf, um dort nach dem rechten zu sehen.

Der stärker werdende Wind war auch nicht unbedingt hilfreich einigermaßen trocken zu bleiben, aber immerhin schaffte er es, die Regenwolken weiterzutreiben.

Kaum waren wir zurück und Bonnie trocken gerubbelt hellte es auf und die dunklen Wolken zogen weiter.

Nun wurde sie gerade abgeholt und sobald das Brot fertig gebacken ist, geht es zur Entspannung aufs Sofa.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.